SPASS AM LEBEN UND UNZAEHLIGEN TALENTEN
saluut.de Impressum
WIR INDIGO steht bei uns fuer KREATIVITAET & DISZIPLIN DOWNLOAD
Leben
LEBEN
Energie
ENERGIE
Helle
HELLE
Mitte
MITTE
All
ALL
Nur
NUR
Neu
NEU

Wohlstand

NUR - Wer gut informiert ist, isst besser!

Link-Tip
darmflora-ratgeber.de

wir-essen-gesund.de

palverlag.de

zentrum-der-gesundheit.de

dwv-info.de

Nasenatmung

Killerdroge Alkohol

Vitalitaet im Alter

Wir moechten Sie auffordern mal wieder Kreativ zu sein in besonderem Masse bei der Auswahl der Lebensmittel und ihrer Zubereitung. Nehmen Sie Abschied von Fertiggerichten, Fastfood und aehnlichem!

Bereiten Sie ihr Essen wieder selber zu - natuerlich frisch!

Vorausschau:
Sie lernen wieder was natuerlich ist, was eine tolle Geschmackskombination fuer Sie ist, wie kreativ und entspannend das Zubereiten sein kann. Kochsendungen nehmen Sie nur noch als Anregung fuer eigene Kreationen, um das nachkochen mit den falschen Zutaten zu vermeiden.

Uebrigens:
Niemand benoetigt Unmengen von Fleisch, Wurst, Zucker, Salz und industriell gefertigten Zutaten wie zum Beispiel: Magermilchpulver oder Glutamat zum andicken, Saemtliche E-Nummern welche Sie auf der Verpackung finden, Ascorbinsaeure als Vitamin C Ersatz etc., ergo weder chemisch oder synthetisch hergestellte Zusatzstoffe aus der Industrie.

Selbstverstaendlich auch bei der Auswahl Ihrer Freizeitbeschaeftigung ist Kreativitaet und Disziplin gefragt.

Buecher lesen ist fuer unser Gehirn und unsere Psyche von groesster Bedeutung. Sich allein darauf zu berufen macht nicht nur traege sondern Sie „rosten ein“. Im wahrsten Sinne des Wortes blockieren Sie Ihren Organismus durch den runtergefahrenen Stoffwechsel und Ihr Gehirn erhaelt zusaetzlich keine ausreichende Energie zur Aufrechterhaltung seiner Taetigkeit.

Auch der Irrglaube dieses Defizit mit Nahrungsaufnahme auszugleichen geht nach hinten los. Sie und insbesondere ihr Gehirn benoetigen Sauerstoff. Damit dieser auch alle anderen wichtigen Organe erreicht, kommen Sie in Bewegung, am besten draussen in der Natur. In einem Fitnessstudio haben Sie vielleicht eine gute Klimatisierung, tolle Geraete und einen brillianten Choach doch auch die Chance diverse Aerosole gratis einzuatmen. Sie benoetigen aber nur frischen Sauerstoff - oder?

Zu diesem Thema verweisen wir auf die Ausarbeitung Vitalitaet im Alter (Unterstuetzung-der-Vitalitaet.pdf).
Zitat: Es gibt keinen passiven Muskelaufbau. Die Studienlage ist hier eineindeutig. Erst wenn der Muskel Aktiv ist kann er am zwingend noetigen Stoffwechsel teilnehmen und seine Hauptfunktion die Mobilitaet des Koerpers bewaeltigen (wie Stoffwechselfunktionen, Herz-Kreislauf-System, Stuetz- und Bewegungsapparat etc.).

Denken Sie zurueck an Ihre Schulzeit!

Mit Bewegung (Aktivitaet im allgemeinen) lernte es sich Besser. Der trockene Lehrstoff lies sich viel besser merken wenn Sie ihn mit Bewegung verknuepften. Lieder und Gedichte konnten schneller und effizienter erlernt werden, wenn sich bewegt (tanzen) wurde.
Resuemee: Die Schulnoten verbesserten sich und sogar der Lehrstoff ist heute noch abrufbar.


Gino Pepino PS: Im Englischen schreibt sich Lehmann mit nur einem n. Wie zum Beispiel die Lehman Bank, welche dank ueberzogener Kreativitaet die Bescheidenheit vergaß und Pleite ging.

© 1980-heute Dr.hc.Lutz & Gabi Lehmann -Alle Rechte vorbehalten! Kontakt: office(at)saluut.de nach oben