Nahrungskunde (Auszug) von Gabriela Lehmann


Liste (Auswahl) Krankheiten und die passenden Heilpflanzen

Nahrungspyramiede Nährstoffe und ihre natürlichen Ressourcen


Zitat
Nahrungskunde von Gabriela Lehmann*:
"Wenn Mangelerscheinungen diagnostiziert wurden kann die nachfolgende Tabelle als Unterstützung zur gezielten Behandlung und/oder der täglichen Prävention genutzt werden.
Übrigens eine Mikrowelle zerstört die nachfolgenden wichtigen Nährstoffe!"

Nahrungskunde (Auszug: Nährstoffe und ihre natürlichen Ressourcen)
Nährstoff Versorgung durch Produkt
Eiweiß / Proteine Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Eier, Hülsenfrüchte
Vitamin A Möhren, Mango, Spinat, Fenchel, Grünkohl, Milchprodukte
Vitamin B1 Linsen, Kartoffeln, Vollkornprodukte, Erbsen, Schweinefleisch, Erdnüsse, Weizenkleie
Vitamin B2 Speisequark, Makrele, Seelachs, Schweineleber, Hühnerbrust, Champignons, Milch
Vitamin B6 Kalbsleber, Sojabohnen, Schweinefleisch, Paprika, Hering, Huhn, Vollkornbrot, Reis, Banane
Vitamin B12 Rind- oder Schweinefleisch, Quark, Schweineleber, Makrele, Seelachs, Camembert
Vitamin C Zitrusfrüchte, Beeren, Grünes Gemüse, Brokkoli, Petersilie, Erdbeeren, Kiwi, Paprika
Vitamin D Eigelb, Butter, Käse, Margarine, Avocado, Milch, Hering, Heilbutt, Lachs
Vitamin E Fenchel, Erbsen, Grünkohl, Avocado, Schwarzwurzel, Mandeln, Haselnüsse, Weizenkeimöl
Folsäure Vollkornprodukte, Blumen- und Weißkohl, Eier, Wirsing, Spargel, Brokkoli, Tomaten, Orangen, Weizenkeime
Niacin Rollmops, Naturreis, Erdnüsse, Bierhefe, Weizenkleie, Vollkornkekse, Sardinen, Brathuhn
Eisen Geflügel, Kohl, Sojabohnen, Eier, Hirse
Jod Seefisch, Jodiertes Salz
Kalzium Grünes Gemüse, Hülsenfrüchte, Sesamsamen, Nüsse, Mineralwasser
Magnesium Vollkorn- und Milchprodukte, Grünes Gemüse, Salat, Hülsenfrüchte
Zink Vollkornbrot, Fisch, Schalentiere (Austern), Eier, Muskelfleisch


Zitat
Nahrungskunde von Gabriela Lehmann*:
Anhand der Vielseitigkeit der Möglichkeiten zur Versorgung mit Nährstoffen zeigt sich eher Verwirrung. Begrenzt durch die Saisonale Verfügbarkeit ergeben sich jedoch praktikable Anwendungsmöglichkeiten.
Wichtig zur Erhaltung der Nährstoffe ist: Kochen vermeiden! Besser Garen/Blanchieren/Dünsten erzielt den bestmöglichen Nährstoff- und Vitamingehalt."

Interessante Link´s Vor welchen Krankheiten Kaffee schützt – Forscher berichten

So nehmen Sie ohne Diät und Bewegung ab

Ein Ausspruch aus der Homöopathie: „Die Menge macht die Medizin!“


Startseite/Impressum www.saluut.de |
Liste (Auswahl) Krankheiten und die passenden Heilpflanzen

*Ernärungs- und Erziehungsberatung, Dozentin sowie Flora Lieblich

© 1980-heute Dr. h.c. Lutz Lehmann Alle Rechte vorbehalten! office(at)saluut.de